Erfolglos trotz früher Führung

FV Mümling-Grumbach 1b - TSV Günterfürst 1b 1:3 (1:1)

Torfolge:
1:0 Lukas Gebhardt (8.)
1:1 Marc Muser (16.)
1:2 Marco Mattes (52.)
1:3 Marcel Pförsich (68.)
 

IMG 0682

IMG 0683

IMG 0689

IMG 0695

IMG 0697

IMG 0701

IMG 0704

IMG 0709

IMG 0711

IMG 0712

 
Odenwälder Echo, 3.9.2018:
 
„Unsere Mannschaft war nicht präsent und hat im Kerbspiel keine Leistung gezeigt“, sagte Mümling-Grumbachs Sprecher Thomas Schmauß nach dem Spiel gegen Günterfürst II. Mümling-Grumbach ging zwar bereits in der siebten Minute durch Lukas Gebhardt mit 1:0 in Führung, kassierte jedoch kurz darauf den Ausgleichstreffer zum 1:1 durch Marc Muser (15.).
Im gesamten Spielverlauf gab es wenig Chancen auf beiden Seiten, wobei Günterfürst jedoch seine wenigen Gelegenheiten durch Marco Mattes (52.) und Marcel Pförsich (67.) zum 3:1-Endergebnis nutzte. In der 88. Spielminute sah Lukas Gebhardt vom FV wegen wiederholten Fouls die Gelb-Rote Karte. Am Ende war es ein verdienter Sieg für den TSV.
 
2018  Grün-Weiße-Liebe seit 1923